Schonzeiten

… und Mindest-Schonmaße

Fangbeschränkungen
Äsche35 cm 01.01. – 30.04.
Hecht60 cm 15.02. – 30.04.
Huchen90 cm 15.02. – 31.05.
Frauennerfling30 cm 01.03. – 30.06.
Zander50 cm 15.02. – 30.04.
Bachforelle30 cm 01.10. – 31.03.
Bachsaibling30 cm 01.10. – 31.03.
Seeforelle60 cm 01.10. – 31.03.
Seesaibling30 cm 01.10. – 31.03.
Regenbogenforelle30 cm 15.12. – 30.04.

Je Tag dürfen von Hecht, Zander und Salmoniden insgesamt höchstens 1 Fische, von Karpfen und Schleie insgesamt höchstens 2 Fische und zusätzlich bis zu 4 Weißfische gefangen und mitgenommen werden. Untermaßige Fische sind ins Wasser zurückzugeben. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen!